EWU Fischinger

Raumgestaltung

Raumgestaltung ist ein Thema mit dem wir alle immer mal wieder konfrontiert werden. Wir ziehen in eine neue Wohnung oder wir wollen unser altes Wohnumfeld ganz neu dekorieren.

Verschiedene Bereiche sind bei der Raumgestaltung besonders zu bedenken.
Zuerst geht es dabei um die Farbgebung. Ein Gemisch unterschiedlichster Farben lässt einen Raum leicht unruhig und unstrukturiert wirken. Ein Raum dagegen, der mit einer bestimmten Farbe komponiert ist und dem eine zweite Farbe als Kontrast hinzugefügt wird, bekommt ein klares Gesicht und eine ganz bestimmte Ausstrahlung.
Diese Farbgebung sollte sich von den Wänden über den Boden bis zu den Möbeln und der Dekoration durchziehen.

Ein weiters wichtiges Kriterium zur Raumgestaltung ist das Licht. Schon lange ist es nicht mehr damit getan, eine Deckenlampe zu installieren und mit einer Stehlampe in der Sofaecke zu komplettieren. Heute wird viel mit indirektem Licht gearbeitet, das Lichtinseln schafft und so die Schwerpunkte und die Highlights im Raum setzt und betont.

Natürlich spielen auch die Möbel in einem Raum eine wichtige Rolle. Sie bestimmen die Funktion des Raums und legen den Raum damit in seiner Bestimmung fest.
Nicht zu unterschätzen sind die Accessoires, wie Bilder, Vasen, Lampen, Kissen und Uhren. Gut platzierte Deko-Artikel können dem Raum Stil und Flair verleihen. Hier kann man sich persönlich zeigen und hier spielt auch der individuelle Geschmack eine Rolle. Mit vielen Kissen, Decken, Pflanzen und Klangspielen zum Beispiel, wird ein Raum verspielt und gemütlich. Mit weißen Vasen und großen Fotokunstdrucken an den Wänden, bekommt der Raum etwas Klares, Elegantes.

Entscheidend ist am Ende jedoch das Wohlgefühl des Kunden im eigenen Heim.